Biographie

 

- geboren 1947 in Stuttgart

- Studium der Chemie (Universität Stuttgart, Promotion 1977)

- Habilitation im Fach Biologie (Universität Heidelberg, 1986)

- wissenschaftliches Arbeiten auf verschiedenen Gebieten  

  der Neurobiologie am Max Planck Institut für Psychiatrie in

  München, am Institut für Neurobiologie der Universität

  Heidelberg, in der Pharmaforschung

- Managementaufgaben in der Pharmaindustrie

 

Frühes Interesse am Fotografieren schon während des Studiums. Seit 2010 ambitionierte Fotografie. Mitglied in der Fotografischen Gesellschaft Dreiland (FGD). Leitung von Workshops und Fotoprojekten.

 

Seit 2010 intensive Beschäftigung mit Malen, inspiriert durch abstrakte Kunst und Studien bei Gabriele Musebrink (2012 & 2013) und Beate Bitterwolf (2013-2018). Mitglied im Verein Bildende Kunst Lörrach.